Sie sind hier: DSL-User.de > News
 
07.07.2014 12:43

PC-Markt erreicht Talsohle

Experten sehen Erholung im PC-Markt

Für das laufende Jahr sollen sich die Rückgänge bei den verkauften PCs deutlich verringern. 2,9 Prozent sehen die Experten von Gartner noch für das Jahr 2014 als Verlust, im kommenden Jahr soll es dann wieder aufwärts gehen. Ein niedriger, einstelliger Rückgang wäre schon eine wesentliche Verbesserung gegenüber dem Jahr 2013, als PCs und Notebooks um mehr als zehn Prozent einbrachen. PCs werden dabei weiterhin weniger nachgefragt, allerdings durch das finale Ende von WindowxXP zum Teil ersetzt werden müssen. Dünne Ultramobile-Laptops sind dagegen der Wachstumstreiber. 21,5 Millionen waren es im vergangenen Jahr, 32,25 Millionen sollen dieses Jahr verkauft werden, 2015 gar mehr als 55 Millionen.


Aktuelles:

Donnerstag, 06. November 2014

Facebook steigert weiter die Nutzerzahlen

Hohe Werbeeinnahmen sorgen für kletternden Gewinn


Donnerstag, 06. November 2014

Apple: Größe zählt nur beim Gewinn

Samsung verkauft die meisten Smartphones, Apple erzielt mit seinen den größten Gewinn - trotz kleinerer Displays


Sonntag, 02. November 2014

Readly: Zeitschriften-Abo per App

Für 9,99 Euro monatlich sollen 60 Zeitschriften lesbar sein


Samstag, 01. November 2014

Office 356 mit Cloud-Bonus

Microsoft spendiert Kundschaft Gratis-Speicher