Sie sind hier: DSL-User.de > DSL Fragen > DSL Allgemein
 

DSL Allgemein

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Wie lautet meine derzeitige IP?

Bei direktem Zugang zum Internet lassen sich auch Betriebssystemtools verwenden, um die eigene IP zu ermitteln:
Windows 9x: winipcfg.exe; bei Start/Ausführen eingeben
Windows NT/2000/XP: ipconfig.exe; bei Start/Ausführen eingeben
Linux: /sbin/ifconfig ppp0; in einer shell eingeben.

Kategorie: DSL Allgemein
Antwort auf/zuklappen

Wird die DSL-Online-Verbindung zu irgendeinem Zeitpunkt unterbrochen ?

Eine DSL-Verbindung wird generell nach 24 Stunden getrennt. Es kann sich nach der Trennung direkt aber wieder eingewählt werden.

Kategorie: DSL Allgemein
Antwort auf/zuklappen

Benötige ich für einen DSL Anschluss ISDN ?

Nein! T-DSL ist auch über Analog-Anschluss möglich, wenn die grundsätzliche Verfügbarkeit gewährleistet ist.

Kategorie: DSL Allgemein
Antwort auf/zuklappen

Was für ein Kabel brauche ich zwischen Modem und PC, und wie lang darf es sein ?

Es wird ein Netzwerkkabel der Kategorie 3 (Cat3) benötigt. Die Ethernet-Spezifikationen geben eine maximale Länge von 100m vor.

Kategorie: DSL Allgemein
Antwort auf/zuklappen

Benötige ich für DSL einen Telefon-Anschluss?

Ja. Für DSL ist ein analoger- oder ISDN- Anschluss Voraussetzung. DSL stellt lediglich eine Erweiterung zu einem Telefonanschluss dar, mit deren Hilfe ein weitaus schnellerer Zugang zum Internet möglich wird.

Bei Q-DSL wird kein Telefonanschluss benötigt.

Kategorie: DSL Allgemein
Antwort auf/zuklappen

Kann ich mir mit DSL einen Dialer einfangen ?

Ja! Aber DSL ist keine Wählverbindung, und deshalb kann Ihr Rechner auch keine Dialer-Verbindung (etwa zu teuren 0190-Nummern) über den DSL-Anschluss herstellen.
Aber: Falls der Rechner über ein ISDN- oder Analog-Modem mit dem Telefonnetz verbunden ist, kann der Dialer sehr wohl aktiviert werden und hohe Kosten verursachen.

Kategorie: DSL Allgemein
Antwort auf/zuklappen

Kann DSL meinen Telefonanschluss ersetzen?

Nein, DSL ist ein reiner Datendienst. Um telefonieren zu können, ist weiterhin ein T-ISDN- oder ein T-Net Analog-Anschluss erforderlich. DSL stellt eine Ergänzung/Erweiterung zu einem T-ISDN- oder T-Net-Anschlusses dar, mit deren Hilfe ein weitaus schneller Zugang zum Internet möglich wird.

DSL hat mit dem Telefonanschluss gemeinsam, dass die Sprach- und Datenkommunikation sowie der Internetzugang über die gleiche Kupferleitung bereitgestellt werden.

Nur wenn man  per VoIP telefoniert. Hier bietet QSC einen entsprechenden Service.

 

Kategorie: DSL Allgemein
Antwort auf/zuklappen

Erhält die Netzwerkkarte, die am DSL Modem hängt, dynamisch von der Telekom bei der Einwahl eine IP-Adresse ?

Nein, die Netzwerkkarte am DSL-Modem bekommt gar keine IP-Adresse, da hier PPPoE statt IP gefahren wird.

Kategorie: DSL Allgemein
Antwort auf/zuklappen

Was hat es mit den Begriff Interleaving auf sich ?

Als Interleave bezeichnet man ein Verfahren zur Datenkodierung auf der Übertragungsleitung bei DSL. Dabei werden mehrere Datenpakete ineinander verschachtelt, um eine bessere Fehlererkennung und -korrektur zu ermöglichen. Daraus resultiert eine gewisse Erhöhung der Übertragungszeit. Die Round Trip Time auf der Verbindung steigt an.

Kategorie: DSL Allgemein